Sanierung

Unser Team „Sanierung“ hat sich auf die Durchführung schlüsselfertiger Sanierungsobjekte spezialisiert.
Schwerpunkte liegen in diesem Sektor auf der Schadensbeurteilung, der Entwicklung von Sanierungskonzepten und deren Durchführung. Ein erfahrenes Team entwickelt mit Ihnen ein auf das Gebäude zugeschnittenes Konzept für die Werterhaltung und Wertsteigerung.
Barrierefreie und behindertengerechte bzw. behindertenfreundliche Wohnlösungen werden im Zuge von Wohnungszusammenlegungen geschaffen.



Nie zuvor lebten in Deutschland so viele Senioren wie heute. Dabei wird sich die Zahl der über 60-jährigen noch von 17,5Mio. (1995) auf 19,3 Mio. im Jahr 2000 weiter erhöhen. 2030 werden 26 Mio. Menschen und damit ein Drittel der Bevölkerung über 60-Jahre alt sein.
Vor allem steigt aber die Zahl der Hochbetagten: 1995 waren fast 1,4 Mio. über 85 Jahre alt und im Jahr 2015 wird sich ihr Anteil noch einmal auf 1,8 Mio. erhöhen. Entsprechend steigt in Zukunft der Bedarf an altengerechten Wohn- und Pflegeeinrichtungen.



Zusammen mit Investoren entwickeln wir im Zuge von Wohnungszusammenlegungen und Altbausanierungen Konzepte zum Generationswohnen. Zeitgemäße Betreuungskonzepte für betreutes Wohnen für Alte und Behinderte Menschen, sowie Kurzeitpflegeeinrichtungen werden in diesem Zuge in vorhandene Wohnstrukturen integriert.
Es entstehen ganzheitliche Gesundheitszentren aus ambulanten Pflegediensten, Pflegeeinrichtungen und Fachärzten. Kommunikationsforen für betroffene Personen und Menschen der Umgebung werden so im Bestand geschaffen.



Schlüsselfertige Projektabwicklung

Raumelemente

Schlüsselfertige Projektabwicklung mit rationeller Bauweise sind der meist geforderte Standard.
Um rationelle Lösungen einzusetzen, werden z.B. neu gestaltete Nasszellen aus vorgefertigten Raumelementen eingesetzt. Neben der Zeitersparnis im Bauablauf, der schnellen Nutzbarkeit und der hohen Qualität der Installation durch die Werksvorbereitung profitiert der Investor von der Kalkulationssicherheit.



Durch den Einsatz von Leichtbaukonstruktionen sind technisch Hochwertige Lösungen im Bestand möglich. Kraftübertragende Anschlusspunkte sind schalldämmend ausgeführt. Der Schallschutz (DIN4109) ist gem. Gutachten des Fraunhofer-Institutes nicht nur eingehalten sondern deutlich übertroffen.

Auch im Dachgeschoßausbau kommen fast ausschließlich Leichtbauprofile zum Einsatz.



Ständig suchen wir Investoren,
die das Konzept der betreuten
Wohngruppen unterstützen.



Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf.